Weiter zum Inhalt
29Mrz

Grüner Stammtisch

Der Grüne Stammtisch findet am 02.04.2012, um 19:30 Uhr im Homburger Brauhaus (Talstraße) statt.

Alle interessierten Bürger/-innen sind herzlich eingeladen.

23Mrz

Erstausgabe HOMBURGER KURIER 01/2012

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Mitbürger Homburgs,

in der Tagespresse bleibt einiges an Hintergrundinformationen auf der Strecke. Mit der Erstausgabe des Homburger Kuriers wollen wir Abhilfe schaffen und Euch bzw. Ihnen mehr als nur kurze Pressemitteilungen anbieten.

Themenschwerpunkte sind das geplante Shopping-Center ECE am Enklerplatz, die Umfahrung B 423, der Autobahnanschluss Homburg-Ost sowie das Wirken der großen Koalition unter Oberbürgermeister Schöner.

Über Anmerkungen und Anregungen freuen wir uns.

Marc Piazolo


Homburger-Kurier-01-2012 (PDF-Datei ca. 1,5 MB)

22Mrz

Homburger sollen von günstigen S-Bahn-Fahrkarten profitieren!

Stadtverband fordert Beitritt zum Verkehrsverbund Rhein Neckar (VRN)

Homburg soll dem Verkehrsverbund Rhein Neckar (VRN) beitreten. Das fordert der Stadtverband von Bündnis 90/Die Grünen. Hintergrund ist die S-Bahn-Verbindung, mit der Fahrgäste unter anderem Kaiserslautern, Mannheim oder Heidelberg erreichen können. Doch für die Züge gibt es in der saarpfälzischen Kreisstadt bisher keine entsprechenden Fahrkarten. Diese Erfahrung mussten nicht nur bereits viele Saarländer machen. Auch zahlreiche Menschen aus den pfälzischen Nachbar-Kommunen, darunter der Mörsbacher Ökolandwirt Achim Ruf oder der Oberauerbacher Student Felix Schmitt, suchten im Bahnhof vergeblich die Automaten, an denen sie Tickets für den VRN lösen können. weiterlesen »

22Mrz

Cem Özdemir im Niederwürzbacher Bahnhof!

Am Freitag, dem 23.03.2012, kommt der Bundesvorsitzende der Grünen, Cem Özdemir, in den Bahnhof Niederwürzbach. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr.

Gemeinsam mit unserer Spitzenkandidatin Simone Peter und unserem Landtagsabgeordneten Markus Schmitt lädt der Kreisvorstand der saarpfälzischen Grünen zu einem politischen aber auch geselligen Freitagabend ein.

Cem im Saarland

Markus, Yvette, Cem, Adam

 

18Mrz

Sachlichere Berichterstattung zur Umfahrung B 423!

Mit Verwunderung nimmt der Stadtverband die derzeitige Diskussion zur Umgehung B 423 in Homburg zur Kenntnis. Die Landtagskandidaten Gläser (CDU) und Eder-Hippler (SPD) sollten den Bürgerinnen und Bürgern keine falschen Hoffnungen machen.

Das Projekt Umgehung B 423 ist seit dreißig Jahren „in Planung“. Dreißig Jahre lang haben weder CDU noch SPD die Straße gebaut, weil außerhalb Homburgs nur Wenigen die Dringlichkeit dieser Maßnahme – im Vergleich zu anderen Straßenbauprojekten – zu vermitteln war. In Zukunft werden die Finanzmittel noch knapper.

Einer vermuteten Blockade durch das grün geführte Umweltministerium ist selbst die derzeitige Ministerpräsidentin bei ihrem Besuch im November 2011 entgegengetreten. Der Landesbetrieb für Straßenwesen berichtete in der Ratssitzung vom 22.09.2011, dass Verzögerungen in der Erstellung der Planunterlagen durch Probleme mit dem Baugrundgutachten, der Umplanung im Bereich der Pfalzwerke und durch Probleme im Bereich der Gerlach-Werke verursacht worden seien. weiterlesen »

16Mrz

Ein zweites „Gefälligkeitsgutachten“ zum Enklerplatz?

Im Rahmen des Raumordnungsverfahrens light zum geplanten ECE-Center am Enklerplatz gibt die Stadt ein zweites Gutachten in Auftrag. Seit Donnerstag (15. März 2012) ist bekannt, welches Unternehmen hierfür beauftragt wird. Der Arbeitskreis „Pro Homburg“ informierte im Talzentrum über die Auftragsvergabe: Dr. Lademann & Partner, Gesellschaft für Unternehmens- und Kommunalberatung mbH, Hamburg, soll demnach den Zuschlag für das Verträglichkeitsgutachten erhalten.

„Warum dies in der Sonderstadtratssitzung vom 24. Februar 2012 vor der Öffentlichkeit geheim gehalten wurde, ist nicht nachvollziehbar. Vielleicht erklärt es sich jedoch aus der Nähe des Gutachters zum Investor ECE“. Die Verbindungen zwischen dem Gutachter und ECE sind öffentlich zugänglich und bestehen in dreierlei Hinsicht:

Erstens verweist Dr. Lademann & Partner als Referenz auf die ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG.. Engere geschäftliche Kontakte zwischen Gutachter und Investor sind somit vorhanden.

Zweitens ist Dr. Lademann & Partner Mitglied im German Council of Shopping Centers, dessen Mitglied des Vorstands (Klaus Striebich) wiederum ein Managing Director von ECE ist.

Drittens ist Prof. Dr. Rainer Lademann Mitglied des Stiftungsrates „Lebendige Stadt“. Diese Stiftung wurde von Alexander Otto, Vorsitzender der Geschäftsführung von ECE, gegründet.

weiterlesen »

11Mrz

Sportbeigeordneter Wagner muss zurücktreten

Nach der jüngsten Tätlichkeit gegen unseren Fraktionssprecher Winfried Anslinger zu Beginn der letzten Finanzausschusssitzung fordert der Stadtverband von Bündnis 90 / Die Grünen den Rücktritt des Sportbeigeordneten Wagner. Weiterhin fordern wir seinen Rücktritt als Ortsvertrauensmann für den Stadtteil Beeden.

Wir bezweifeln in keiner Weise die Schilderungen, die von der Stadträtin Elke Pätzold (Fraktion für Homburg) in ihrem Brief an Innenminister Toscani beschrieben werden. Sie stimmen mit Beobachtungen weiterer Stadtratsmitglieder überein. Bereits in der Vergangenheit wurde Anslinger von Wagner bei zahlreichen Gelegenheiten beleidigt. So erinnern wir an das Bürgerforum zum Freibad im vergangenen Jahr, als Wagner ihn als “verlogenen Pfarrer” bezeichnete.

Der Vorfall vom Mittwoch, und die Art und Weise wie Wagner damit umgeht, zeigt, dass er seiner Rolle als Ehrenbeamter nicht gewachsen ist. So musste er nach Schilderung der Zeugin von seinen Fraktionskollegen sogar daran gehindert werden, erneut Gewalt gegen den am Boden liegenden Anslinger auszuüben. Solche Vorgänge sind eine Schande für unsere ganze Stadt.

weiterlesen »

10Mrz

Hubert kommt am 16.03.2012 nach Homburg!

Hubert Ulrich 2012

Infostand mit Hubert Ulrich
Freitag 16.3.2012 – ca. 10:00 bis 12:00 Uhr
Wahlstand am Christian-Weber-Platz

Update vom 15.03.2012: Statt Klaus Kessler kommt am 16.03.2012 Hubert Ulrich zum Stand.

06Mrz

Grüner Stammtisch

Der Grüne Stammtisch findet am 12.03.2012, um 19 Uhr im Homburger Brauhaus (Talstraße) statt.

Alle interessierten Bürger/-innen sind herzlich eingeladen.

06Mrz

Gerhard Schick (MdB) bei Podiumsdiskussion in Homburg

Gerhard Schick

Gerhard Schick

Experte für Finanzpolitik weist grüne Wege aus der Eurokrise

Im protestantischen Pfarramt in Homburg-Einöd wird Gerhard Schick, finanzpolitischer Sprecher der Grünen im Bundestag, am Samstag, 10. März, Auswege aus der Euro-Krise aufzeigen. Der Grünen Politiker gestaltet mit Simone Peter, Spitzenkandidatin der Saar-Grünen und ehemalige Umweltministerin, und Christian Molitor, stellvertretender Geschäftsführer des Sparkassenverbandes Saar, eine Podiumsdiskussion zum Thema „Euro-Krise – Grüne Auswege“. Moderiert wird die Veranstaltung von Markus Schmitt, Grüner Landtags-abgeordneter. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie die Vertreter der Presse sind herzlich eingeladen! weiterlesen »

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
53 Datenbankanfragen in 0,661 Sekunden · Anmelden