Weiter zum Inhalt
Pressemitteilungen OB-Wahl 2014 » Den Neuanfang für die Innenstadt richtig gestalten!
11Feb

Den Neuanfang für die Innenstadt richtig gestalten!

Kein halbherziger Neuanfang mit Center-Plänen von gestern! Die Verabschiedung eines ursprünglich für ECE-gedachten Bebauungsplanes macht keinerlei Sinn: Erst sollte gemeinsam über ein Innenstadtkonzept unter Einbindung kundiger Mitbürger und Einzelhändler diskutiert werden, bevor die Rahmenbedingungen durch die Schaffung von Baurecht vorschnell festgezurrt werden. Die Stadt sollte den Fehler, den zweiten Schritt vor dem Ersten zu tun, nicht wiederholen.

Solange das Damoklesschwert einer überdimensionierten Centerbebauung am Enklerplatz droht, werden sich Eigentümer in der Talstraße und Investoren am Vauban-Carrée mit nötigen finanziellen Engagements zurückhalten. Es gilt Planungssicherheit zu schaffen und verlorene Jahre aufzuholen. Hierzu müssen die Grundstückoptionen für die städtischen Liegenschaften am Enklerplatz rückabgewickelt werden. Ansonsten kann dort die Entwicklung blockiert werden. Im letzten Jahr hatten wir ein innovatives, offenes zwei Pole-Modell (Saarpfalz-Center mit Vauban-Carreé & Enklerplatz) der Öffentlichkeit vorgestellt und mit der Einladung zu einem runden Tisch versehen. Wenn die Macht des Faktischen – die Absage von ECE – dazu führt, den Gesprächsfaden aufzugreifen, dann begrüßen wir dies. Wir wollen die Homburger Innenstadt attraktiver gestalten, parteipolitische Berührungsängste haben wir keine.

Marc Piazolo

Verfasst am 11.02.2014 um 15:49 Uhr von mit den Stichworten , , .
Bislang wurde kein Kommentar hinterlassen. Du kannst hier einen Kommtenar schreiben.
Hier ist die TrackBack URL und der Kommentar-Feed des Artikels. Du kannst den Artikel auch auf Twitter oder Facebook posten.

Schreibe einen Kommentar

*

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
30 Datenbankanfragen in 0,828 Sekunden · Anmelden